Multitaskingfähige Werbeaufsteller von VITAdisplays®

Mit Kombinationsdisplays von VITAdisplays® können Kundeninformationen vor Ort präsentiert und gleichzeitig zusätzliche Informationen zur Mitnahme angeboten werden.

Dörverden, 14.11.2012: Laut der GfK-Studie „POS-Maßnahmen im Verbrauchermarkt“, gelten Hand- und Werbezettel am Point of Sale, die gezielt auf mehrere aktuelle Angebote hinweisen, als die werbewirksamste Maßnahme zur Verkaufsförderung. 71 Prozent der Konsumenten geben an, dass solche Prospekte ihre Kaufentscheidung lenken. VITAdisplays®, einer der führenden Anbieter für Werbeaufsteller in Europa, bietet für diesen Anlass ein geeignetes Sortiment individueller Kombinationsdisplays für die Präsentation von Werbebotschaften am Point of Sale.

Die Situation aus dem Verbrauchermarkt lässt sich auf die bei Messeveranstaltungen übertragen. Aufgrund der Vielzahl der Anbieter, die hier ihre Produkte und Dienstleistungen ausstellen, ist die Sichtbarkeit des Angebots von besonderer Bedeutung. Der Erfolg für den Aussteller basiert meist auf einer gelungenen Präsentationsform kundenrelevanter Informationen. Da Messeauftritte vornehmlich zur Neukundenakquise dienen, sollten Kunden sich gut beraten und informiert fühlen. Die individuellen Werbeaufsteller des Unternehmens VITAdisplays® unterstützen dieses Bestreben, indem sie wichtige Verkaufsargumente gut sichtbar präsentieren und zugleich weiterführende Informationen in Form von Prospekten zum Mitnehmen anbieten.

Die Abbildung zeigt einen Werbeaufsteller aus Acryl mit zusätzlichem Visitenkartenfach. Auf diese Weise können Informationen und Visitenkarten gleichzeitig und direkt nebeneinander präsentiert werden.

Der Werbeaufsteller aus Acryl im Format DIN A4 präsentiert Informationen und stellt gleichzeitig Visitenkarten zum Mitnehmen zur Verfügung.

Die praktischen Kombinationsdisplays von VITAdisplays® werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Vornehmlich kommt der Werkstoff Acryl zum Einsatz. Es gibt sowohl Modelle, die eine Einzelblattpräsentation mit einem Visitenkartenhalter kombinieren, als auch Produkte die zwei und mehr Fächer zur Entnahme von Werbeblättern verbinden. Dies bietet zum Beispiel Ladeninhabern die Möglichkeit interessante Angebote am Point of Sale zu präsentieren und Weitere zur Mitnahme zur Verfügung zu stellen. Dabei bleibt das Unternehmen seinem Motto treu, keine Mindestbestellmengen zu fordern. So können sich auch kleine Betriebe mit geringen Bestellmengen die Vorteile der funktionalen Werbeaufsteller zu Nutze machen.

Für Kunden mit individuellen Vorstellungen fertigt VITAdisplays® in der hauseigenen Manufaktur Prospektständer nach Maß. Ab einer bestimmten Bestellmenge können kundenindividuelle Ausfertigungen auch bedruckt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.