Nachhaltige Werbedisplays für einen umweltbewussten Umgang mit Ressourcen

Mit den Werbedisplays aus nachwachsenden Rohstoffen der Firma VITAdisplays International Holding GmbH präsentieren Sie Ihre gedruckten Medien auf natürliche Weise.

Dörverden, 05.12.2012: Im Dezember 2012 wird zum fünften Mal der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Die zwei Kategorien Wirtschaft und Forschung sowie Städte und Gemeinden brachten in den bisherigen Jahren bekannte Preisträger, wie zum Beispiel den Technologiekonzern Siemens und Schauspielerin Jane Fonda, hervor. Auch VITAdisplays®, ein deutscher Anbieter von Werbedisplays, befasst sich mit dem Thema der Nachhaltigkeit. Das Unternehmen bietet in seinem Sortiment Aufsteller aus erneuerbaren und biologisch abbaubaren Materialien an. Durch die Verwendung von Rohstoffen, wie Bambus und Solanyl, werden limitierte Ressourcen geschont und ein umweltbewusstes Denken gefördert.

Wie die mediale Aufmerksamkeit zur Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises zeigt, rückt umweltbewusstes Handeln immer stärker in den Fokus der Menschen. Hieran müssen sich besonders Unternehmen orientieren. Viele Konsumenten legen heutzutage Wert auf regionale oder ökologisch wertvolle Produkte. Die Nutzung fossiler Ressourcen gerät immer stärker in Verruf. Das Unternehmen VITAdisplays® ermöglicht es seinen Kunden bei der Auswahl ihrer Büroausstattung und Marketinghelfer, durch Tischprospektständer aus nachhaltig erwirtschafteten Materialien, aktiv etwas zum Umweltschutz beizutragen.

Das Unternehmen bietet die recyclebaren Aufsteller in unterschiedlichen Varianten an. Modelle aus Bambus gibt es sowohl mit einem, als auch mit mehreren Fächern und Etagen. Wahlweise können diese auch an der Wand montiert werden. Sie ermöglichen eine geordnete Präsentation gleich mehrerer verschiedener Flyer oder Prospekte.

Die Verwendung von Bambus hat in diesem Zusammenhang nichts mit Raubbau oder der Abholzung von Regenwäldern zu tun. Denn in asiatischen Ländern ist Bambus ein schnell nachwachsender Rohstoff.

Flyerständer aus Solanyl, einem aus Kartoffelstärke produzierten Werkstoff, sind bei VITAdisplays® ebenfalls erhältlich. Es gibt sie in verschiedenen DIN-Formaten als Variante zum Stellen oder Hängen.

Die Abbildung zeigt einen Flyerständer im Format DIN Lang aus dem nachwachsenden Rohstoff Solanyl. Das Material verleiht dem Flyerständer eine weiße Farbe.

Umweltfreundlicher Flyerständer im Format DIN Lang aus dem nachwachsenden Rohstoff Solanyl.

Insgesamt bietet VITAdisplays® seinen Kunden eines der größten Sortimente praktischer Werbedisplays aus unterschiedlichen Materialien. Neben Modellen aus nachwachsenden Rohstoffen gibt es beispielsweise Aufsteller aus Acryl und Aluminium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.