Der Acrylblock aus PLEXIGLAS® – Eyecatcher und Markenbotschafter

Hervorgehoben

Der Branding-Block als Markenbotschafter

Direktdrucke auf massive Blöcke aus Acrylglas zählen heute zu den imposantesten Drucktechniken der Industrie. Wurden noch vor wenigen Jahren farbenfrohe Drucke auf transparentem PLEXIGLAS® lediglich per Klebefolie angebracht, so bieten sich mit der heutigen Digitaldruck Technik neue und innovative Möglichkeiten, einen leuchtenden Acrylblock als Eyecatcher und Branding Block am Point of Sales zu platzieren.

Transparenter Acrylblock als Eyecatcher am Point of Sales

Erst der direkte UV Digitaldruck auf das 20 mm starke PLEXIGLAS® macht aus einem Acrylblock einen aufmerksamkeitsstarken Eyecatcher am Point of Sales.

 

Weiterlesen

Erneute PLEXIGLAS® Preiserhöhung

Hervorgehoben

Erneute Preiserhöhung für alle PLEXIGLAS® (PMMA) XT / GS / ACRIFIX® Produkte

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider gibt es in der weltweiten PMMA (Acrylglas) Rohstoff Produktion weiterhin gravierende Lieferengpässe, welche in der Konsequenz zu fortschreitenden Preiserhöhungen des Rohmaterials führen. Die Preise für Platten-Rohmaterial zur Herstellung unserer PLEXIGLAS® Produktpalette haben sich, dieser Tatsache geschuldet, in den vergangenen Monaten dramatisch angepasst:

01.12.2016 um 06 %
01.04.2017 um 08 %
01.05.2017 um 10 %
19.06.2017 um 10 %

(Quelle: offizielle Preiserhöhungen der Evonik Performance Materials GmbH)

Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass die Lage am Rohstoff-Markt weiterhin angespannt sei und derzeit keine Prognosen abgegeben werden können. Wir müssen daher in den kommenden Monaten leider mit weiteren Preissteigerungen rechnen und bitten Sie dies bei Ihrer Bedarfsplanung zu berücksichtigen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Werbeaufsteller aus PLEXIGLAS® – Wie geht das eigentlich?

Hervorgehoben

Der Werbeaufsteller – vom PLEXIGLAS® Zuschnitt bis zum fertigen Werbedisplay

In der PLEXIGLAS® Verarbeitung gibt es verschiedene Arbeitsschritte auf dem Weg zu einem z.B. Werbeaufsteller aus Acrylglas. Diese wollen wir in ein paar kurzen Kapiteln überfliegen, um die häufige Frage unserer Kundinnen und Kunden zu beantworten: „Wie geht das eigentlich mit dem „Plexi?“


Folgen Sie durch diesen Beitrag, werden Sie uns letztendlich noch etwas fragen wollen: „Wie geht das zu diesem Preis?“

Weiterlesen

Preiserhöhungen für alle Acrylglas Produkte

Hervorgehoben

Signifikante Preiserhöhungen für alle PLEXIGLAS® (PMMA) XT / GS / ACRIFIX® Produkte

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Acrylglas Produktpalette vom Standard Werbeaufsteller bis zum hochwertigen Warenträger erfreut sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Dies nicht zuletzt auf Grund der umfangreichen und in Deutschland hergestellten, hochwertigen PLEXIGLAS® Materialauswahl aus dem Hause Evonik und einem über Jahre stabilen Preis-Leistungsverhältnis.

Um diesem Anspruch weiter Rechnung tragen zu können, reagieren wir nun auf die in den letzten sechs Monaten signifikant gestiegenen Rohstoff Kosten am nationalen und internationalen Markt und erhöhen die Preise für unsere PLEXIGLAS® Produkt-Palette.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Materialbedarfsplanung, dass es in den kommenden Monaten  auf Grund eines allgemeinen Rohstoffmangels in der internationalen PMMA Produktion zu einer kurzfristigen Material-Verknappung kommen könnte. Weitere Rohstoff-Preiserhöhungen wurden bereits angekündigt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Blau, Blau, Blau sind alle meine Flyerständer

Hervorgehoben

Blau, Blue. OceanBlue ist alles was ich mag …

Nein, ganz so schnell können wir uns dann doch nicht entscheiden, aber ein Fest für die Augen sind unsere Flyerständer aus der Oceanblue-Serie in jedem Fall. Ja, es hat gedauert. Aber … das Warten hat sich gelohnt. Die neuen Bilder unserer Prospektständer erfahren eine breite Zustimmung. Hier ein erster Eindruck in einer 1590 x 1590 px Version zur Artikel-Nr. NE-140NB. Ein Flyerständer in der Farbe oceanblue

din-lang-Prospektstaender-ocean-blue

Diese Schönheit ist nicht nur auf unseren Bildern ein echter eye-catcher. Der DIN lang Flyerständer mit 4 Etagen in der Farbe OceanBlue weiß auch am Point of Sale ihre Zielgruppe durch eine magische Farbgebung in seinen Bann zu ziehen.

Weiterlesen

Ein Prospektständer muß sein, ob groß ob klein

Hervorgehoben

Prospektstaender_metall

Eigentlich kennt sich keiner mehr so wirklich aus. Was ist eigentlich die Definition von einem Prospektständer? So ist der Begriff durch das Suchverhalten der Kunden so stark geprägt worden, das Google sich nunmehr darauf geeinigt hat alles was auf dem Boden steht, also Flyer, Kataloge oder Prospekte zum Stehen bringt, klappbar oder faltbar aus Metall wie Aluminium oder aus Kunststoffen wie Plexiglas® oder namenlosem Acryl, sowie aus Holz oder Bambus, zu einem Prospektständer zu erklären und hier nicht bereits zwischen einem Bodenprospektständer und einem Tischprospektständer zu differenzieren. Weiterlesen

Werbemittel Vorschriften in Berlin

Hervorgehoben

Auch Plakatständer als Werbemittel können genehmigungpflichtig sein

Manchmal geht es schnell: Man wirbt vor dem eigenen Café mithilfe von Werbemitteln wie Plakatständer und Co. für Cortado Condensado, Mandelkakao oder Frappé. Dann steht das Berliner Ordnungsamt vor der Tür und möchte die Genehmigung sehen. Wer keine Genehmigung hat, muss ein Bußgeld zahlen.

Wer jedoch rechtzeitig eine Genehmigung beantragt hat, kommt erst gar nicht in solch eine brenzlige Situation. Doch an welches der vielen Berliner Ämter muss man sich wenden, wenn man eine Genehmigung beantragen möchte? Weiterlesen

Werbeaufsteller – Kundenansprache mit allen Sinnen

Hervorgehoben

Attraktive Schaufenstergestaltung und Angebotspräsentation mit Werbeaufstellern realisieren

Tagtäglich eilen tausende von Menschen durch die Straßen und Innenstädte Deutschlands, auf der Suche nach Produkten und schönen Einkaufserlebnissen. Für Gewerbetreibende gilt es diese Menschenmassen, anzusprechen, sie auf sich, das Geschäft und vor allem das große Angebot aufmerksam zu machen. Lesen Sie unsere Tipps und Anwendungsbeispiele, wie Sie Werbeaufsteller aus Acryl effektiv zur Verkaufsförderung einsetzen und sich von Ihren Wettbewerbern differenzieren.

Weiterlesen

Messeauftritte erfolgreich gestalten mit faltbaren Prospektständern

Hervorgehoben

Messeauftritte werden als Marketinginstrument für Unternehmen immer wichtiger, um neue Kunden zu akquirieren und bestehende Kundenbeziehungen zu pflegen. Hier können faltbare Prospektständer helfen.

Diese Aussage bestätigt der aktuelle AUMA Messe Trend 2012, dessen Ergebnisse auf einer Umfrage von TNS Emnid unter 500 repräsentativ ausgewählten deutschen Unternehmen basieren. Insbesondere im B2B-Bereich ist das Instrument Messe ein Erfolgsfaktor und die befragten Unternehmen investieren nachhaltig in professionelle Messeauftritte. Weiterlesen

Multitaskingfähige Werbeaufsteller von VITAdisplays®

Hervorgehoben

Mit Kombinationsdisplays von VITAdisplays® können Kundeninformationen vor Ort präsentiert und gleichzeitig zusätzliche Informationen zur Mitnahme angeboten werden.

Dörverden, 14.11.2012: Laut der GfK-Studie „POS-Maßnahmen im Verbrauchermarkt“, gelten Hand- und Werbezettel am Point of Sale, die gezielt auf mehrere aktuelle Angebote hinweisen, als die werbewirksamste Maßnahme zur Verkaufsförderung. 71 Prozent der Konsumenten geben an, dass solche Prospekte ihre Kaufentscheidung lenken. VITAdisplays®, einer der führenden Anbieter für Werbeaufsteller in Europa, bietet für diesen Anlass ein geeignetes Sortiment individueller Kombinationsdisplays für die Präsentation von Werbebotschaften am Point of Sale. Weiterlesen

Tischaufsteller für das Marketing in Arztpraxen

Hervorgehoben

Tisch- und Thekendisplays für ein unkompliziertes Praxismarketing einsetzen (08.08.2012)

Zu der Berufsgruppe der sogenannten freien Berufe zählen unter anderem rechts-, wirtschafts- und steuerberatende Jobs, Heilkundler wie Ärzte, Physiotherapeuten und Apotheker, Techniker wie Ingenieure und Architekten. Dazu kommen Angehörige der freien Kulturberufe, beispielsweise Journalisten und Übersetzer, sowie Lehrer und Wissenschaftler. Ihnen ist gemein, dass sie auf Basis ihrer beruflichen Qualifikation geistig ideelle Leistungen für ihre Auftraggeber erbringen. Damit unterliegen sie gemäß deutschem Recht nicht der Gewerbeordnung. Charakteristikum freiberuflicher Tätigkeit ist die Übernahme einer besonderen Verantwortung im Rahmen des Vertrauensverhältnisses zum Auftraggeber. Weiterlesen